IT-Radar

...ein Service der Universität Duisburg-Essen

Big Data

Video-Glossar

Die immer größer werdenden Datenmengen, die nicht nur durch die Nutzung von sozialen Netzwerken anfallen, sorgen dafür, dass sich zum Beispiel Marktforschungsunternehmen mit einem stetig wachsenden Berg von Daten konfroniert sehen. Auf die Nadel im Heuhaufen hoffen Analysten, wenn es darum geht, in gigantischen Datenmengen bisher unbekannte Schätze zu heben. Welche Problematiken und Herausforderungen im Thema Big Data stecken, stellt Vincent Wolff-Marting besispielhaft im Video-Glossar "Big Data" vor.

Aus technologischer Perspektive bereitet die Analyse immer größerer Datenmengen in immer kürzerer Zeit zunehmend Probleme. Nicht nur die Geschwindigkeit, mit der die Daten anfallen, sondern auch die Daten-Komplexität, die insbesondere bei der rasanten Ansammlung von unstrukturierten Daten rapide ansteigt, macht innovative Lösungen im Bereich der Datenverarbeitung von Nöten. An aktuellen Beispielen wird im Video-Glossar das Thema "Big Data" grafisch veranschaulicht.

Video-Glossar: Big Data von IT-Radar auf Vimeo.






Twitter Bookmark Big Data  at del.icio.us Facebook Google Bookmarks FriendFeed Digg Big Data Mixx Big Data Bloglines Big Data Technorati Big Data Fark this: Big Data Bookmark Big Data  at YahooMyWeb Bookmark Big Data  at Furl.net Bookmark Big Data  at reddit.com Bookmark Big Data  at blinklist.com Bookmark Big Data  at Spurl.net Bookmark Big Data  at NewsVine Bookmark Big Data  at blogmarks Bookmark Big Data  with wists Bookmark using any bookmark manager! Stumble It! Print this article! E-mail this story to a friend! Identi.ca

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

 
 

Logo des CampusLab
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de